Offizielle Werbevideo des Tourismus in Saudi-Arabien.

Das Königreich Saudi-Arabien ist eine der größten Nationen in Mittleren Osten, Asien und der arabischen Welt.

Das Land ist in vier verschiedene Regionen aufgeteilt, eine Welt, die aus Traditionen und Einstellungen besteht, die dazu beigetragen haben, von Anfang an diese  Gesellschaft hervorzubringen. Jedes Jahr besuchen Millionen von Menschen Saudi-Arabien als Teil ihres Hajj (Pilgerschaft), aber Religion und Glaube sind nur ein Grund, alles zu erforschen, was hier zu finden ist.

Es befinden sich zwei der heiligsten Stätten des Islam in Saudi-Arabien, Mekka und Medina ziehen oft mit Recht die größte Aufmerksamkeit auf sich.

Da Traditionen hier solch eine große Rolle spielen, hat Saudi-Arabien bestimmte Richtlinien und Gesetze, die bei einem Besuch befolgt werden müssen. Dazu gehören ein Verbot von Alkohol, strenge Geschlechtertrennung und die Durchsetzung von Kleidungsrichtlinien. Viele der Top-Attraktionen in Saudi-Arabien dürfen nicht besucht werden, wenn Sie kein Anhänger des Islam sind.

Doch auch diejenigen, die nicht-muslimisch sind, können Freude in den Kinos in Saudi-Arabien haben, die seit 2005 erlaubt sind. Sport ist auch weit verbreitet, inklusive Segeln, Windsurfen und Tauchen. Die Küche von Saudi-Arabien spiegelt deutlich persische und afrikanische Einflüsse wieder.

Der Fokus, was Saudi-Arabien angeht, liegt oft im strengen Befolgen seiner politischen Struktur oder seiner Religion, aber es gibt auch viele versteckte Schmuckstücke, die man in dieser großartigen Nation finden kann. Vom Asir Nationalpark bis hin zum Al Fanateer Strand  gibt es familienfreundliche Abenteuer, die auf Sie warten. Bringen Sie ein Paar bequeme Schuhe und seien Sie bereit, ein wundervolles Abenteuer zu erleben.

A - Z